Aktuelle Seite: Home

Neues aus Frankreich

17fr10Seit vergangenen Donnerstag besuchen Schülerinnen der Jahrgangsstufe 8 und 9 ihre Austauschpartner in Frankreich. Hier schonmal ein paar Impressionen und kurze Erlebnisberichte.

 

Weiterlesen: Neues aus Frankreich

WPU-Kurs besichtigt Solarpark

17 Solarpark„Erderwärmung und was kann man dagegen tun“, mit diesem Thema haben sich Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse mit ihrem Lehrer Herr Fiedler beschäftigt. Um sich ein Bild von möglichen Alternativen durch die Nutzung erneuerbarer Energien zu machen, besuchten sie Ende Februar unter anderem den Solarpark der 7x7energie GmbH in Eschenburg-Hirzenhain.

 

Weiterlesen: WPU-Kurs besichtigt Solarpark

ADAC Projekt "Achtung AUTO" 2017

Presse ADAC 5„ACHTUNG AUTO“ - ADAC Aktion der Johann-von-Nassau-Schule, Dillenburg

Verkehrserziehung auf besonders attraktive Weise stand im Mittelpunkt der Aktion „Achtung Auto“, die die Johann-von-Nassau-Schule, Dillenburg, veranstaltete. Am 7. März 2017 nahmen die Klassen H5a und R5c an diesem Projekt teil.

Die „Alte Rheinstraße“ in Dillenburg diente als idealer Übungsort für praktische Übungen, die der ADAC-Mitarbeiter, Herr Lange, mit den Schülern durchführte.

Weiterlesen: ADAC Projekt "Achtung AUTO" 2017

Lernstandserhebung Jg. 8

Derzeit finden landesweit die jährlichen Lernstandserhebungen statt. An unserer Schule müssen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufe 8 ihre Sprachkompetenz im Fach Englisch unter Beweis stellen.

Die Überprüfung in der Hauptschule findet am Dienstag, 14. März in der 3./4. Stunde statt. Die Realschüler sind einen Tag später an der Reihe.

Einen Infoflyer zur Lernstandserhebung finden Sie unten zum Download.

Weitere Informationsmaterial finden Sie auf der Homepage der Hessischen Lehrkräfteakademie 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Informationen_für_Eltern.pdf)Informationen_für_Eltern.pdf[ ]1544 kB

Schulsieger geehrt

1702 Mathewettb

 

Die Schulleitung der Johann-von-Nassau-Schule ehrte im Rahmen einer kleinen Feierstunde gleich fünf Schüler für ihre hervorragenden Leistungen im Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen mit jeweils  einer Urkunde und einem Geschenkgutschein.

 

John Carlo Umali und Lilly Holler sind die Gewinner im Bildungsgang der Hauptschule.

 

Chiara Held wurde Schulsiegerin des Realschulzweiges, gefolgt von Artur Ferderer  und Philipp Paul.

 

Foto v.l.:

Schullleitung: Konrektoren Karl-Heinz Walter und Ute Pohl;
Philipp Paul, 3. Platz Realschule; Chiara Held, Schulsiegerin Realschule;
Artur Ferderer, 2. Platz Realschule; Anne Schmidt, Fachbereichsleiterin Mathematik;
John Carlo Umali, Schulsieger Hauptschule; Lilly Holler fehlt